Ideen rund um die Mobilität in Wiesbaden

Innenstadt
Nord & West
Ost
Süd/Rhein
Umland und Mainz
Startseite

Herzlich willkommen zur Ideensammlung und Diskussion rund um das Mobilitätsleitbild der Stadt Wiesbaden. Hier kann jeder seine Ideen, Kritiken und Visionen zum aktuellen und zukünftigen Verkehr in Wiesbaden einbringen – ob für den ÖPNV, das Rad, zu Fuß oder das Auto.

Übersicht der Ideen

Vollbildanzeige (Für Details draufklicken)

          Fußverkehr           Radverkehr           ÖPNV           Autoverkehr           sonstiges

Was für Ideen sind gefragt?

Alles, was die Mobilität in der Stadt in Zukunft verbessert. Sei es ein besserer Fußweg, ein zusätzlicher Fahrradständer, ein neuer P+R-Parkplatz, verdichtete Takte, eine bessere Ampelschaltung, barrierefreie Querungen, neue Buslinien oder vieles mehr. Der Phantasie werden da erstmal keine Grenzen gesetzt – wichtig ist uns eine vernünftige und sachliche Diskussion. Bitte achte außerdem darauf, dass deine Idee möglichst verständlich und konkret ist.

  • Nicht hilfreich: „Für Fußgänger ist Wiesbaden die Hölle!
  • Besser: „Ich wünsche mir einen Zebrastreifen in Straße XY, da es hier immer zu gefährlichen Situationen kommt.“

Für eine nachhaltige Mobilität in Wiesbaden und Umgebung sehen wir es als unabdingbar, uns langsam von dem extrem autolastigen Verkehr hin zum Umweltverbund zu bewegen: Fuß, Rad, ÖPNV. Dennoch wird das Auto auch in Zukunft – in welcher Form auch immer – eine wichtige Rolle in der Mobilität spielen.

  • Nicht hilfreich: „Alle Autos verbieten!“ oder „Die Bäume auf dem 1. Ring durch Parkplätze ersetzen!
  • Besser: „Am Bahnhof XY wär ein P+R-Parkplatz sinnvoll.“ oder „Wenn an Kreuzung XY die Abbiegespur verlängert wird, verhindert das Rückstaus.“

Auf der abgebildeten Karte siehst du die beliebtesten und am meisten diskutierten Ideen. Über das Symbol auf der linken Seite kannst du dir auch gezielt die Maßnahmen für Fußgänger, Radfahrer etc. ein- und ausblenden.

Wir behalten uns vor, unsachliche und beleidigende Inhalte zu kürzen; ebenso Ideen, die ausschließlich mehr Autoverkehr nach sich ziehen, nicht zu berücksichtigen.

Wie funktioniert’s?

  • Schritt 1: Du hast ein Problem identifiziert oder eine konkrete Idee im Kopf, wie die Mobilität in Wiesbaden in Zukunft besser gestaltet werden kann.
  • Schritt 2: Entscheide dich für den Teil Wiesbadens, der am besten zu deiner Idee passt. Umfasst die Idee mehrere Teile, kannst du sie gern auch an beiden Stellen posten. Keine Sorge: Verloren geht nichts. Manchmal kann es wenige Stunden dauern, bis die Ideen online sichtbar sind.
Innenstadt

Nord & West
Ost
Süd/Rhein
Umland und Mainz
Startseite
  • Schritt 3: Stelle deine Idee zur Diskussion oder diskutiere bei anderen Ideen mit. Du kannst auch einfach andere Ideen bewerten.
  • Schritt 4: Die beliebtesten und meist-diskutierten Ideen werden wir sukzessive in die Karten aufnehmen – so entsteht schnell eine Übersicht, wo der Schuh in Wiesbaden drückt.

Was passiert mit den Ideen?

Wir werden die Ideen der Bürger natürlich nicht nur sammeln und diskutieren, sondern sie ebenfalls aktiv mit in den Entwicklungsprozess des Mobilitätsleitbildes einfließen lassen. Dazu stehen wir – wie andere Interessensgruppen auch – im direkten Austausch mit dem Verkehrsdezernat, der ESWE und den dazugehörigen Planern der Stadt.

Kleinere Maßnahmen, die sich schnell umsetzen lassen, werden wir direkt vorschlagen und beispielsweise in die Ortsbeiräte tragen. Die größeren Ideen und Visionen werden wir gemeinsam mit den anderen Teilnehmern des Leitbildprozesses sukzessive zu einem großen Bild zusammensetzen.

Natürlich werden dabei nicht alle Ideen umgesetzt. Aber hier ist uns wichtig, dass die Ideen nicht einfach versacken – sondern der Grund der Ablehnung transparent dargelegt wird.

neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei