Wiesbadens schönste Spurrillen

Wiesbaden ist bekannt für seinen Busverkehr – kaum eine andere Stadt schafft es, derartig viele Fahrgäste ausschließlich mit Bussen zu transportieren. Auf einigen Straßen fahren über 1.000 Linienbusse pro Tag und Richtung. Und so hinterlässt der intensive Busverkehr bei Anwohnern, bei Besuchern und bei der Infrastruktur einen bleibenden Eindruck.

Entsteht hier schrittweise ein Spurbussystem?
Die Haltestelle am Justiz- und Verwaltungszentrum, Mainzer Straße.

Jeder von uns kennt sie, jeder sieht sie, manche spüren sie – sei es mit dem Bus oder dem Rad oder dem Scooter: Spurrillen. Zuweilen pittoresk anzusehen – besonders, wenn eine tief stehende Sonne sie zum Gebirge auftürmt oder Regen sie zu Flussläufen macht.

Darum: Lasst uns Wiesbadens schönste Spurrillen dokumentieren, sammeln und uns das weltweit einzigartige, streng limitierte, zeitlos spielbare und unzweifelhaft unterhaltsame Wiesbadener Spurrillen-Quartett kreieren.

Schickt uns eure eindrucksvollsten, schönsten, kreativsten Fotos. Es gibt nur drei Bedingungen:

  • Das Foto muss von euch geschossen worden sein.
  • Das Foto muss eine Busspur oder Bushaltestelle in Wiesbaden zeigen.
  • Das Foto muss im Jahr 2020 entstanden sein.

Näheres findet ihr in den Teilnahmebedingungen. Also – geht raus, fotografiert drauf los. Die Arena ist eröffnet.

Achtung: Spurrillen befinden sich naturgemäß auf Straßen. Bringt euch bitte NICHT in Gefahr, während ihr Fotos schießt. Und Dritte natürlich auch nicht. Und behindert niemanden.

Fotos einsenden

Ihr habt schöne oder passende Fotos? Nutzt dieses Formular zum Einsenden – oder direkt per E-Mail an spurrillen@procitybahn.de.

Name oder Pseudonym*
Deine E-Mail-Adresse*
Dein Foto*
Ort und Beschreibung*