Teilnahmebedingungen

Ihr findet hier die Bedingungen zur Teilnahme an unserem Fotowettbewerb Wiesbadens schönste Spurrillen.

Teilnahmebedingungen

Veranstalter des Fotowettbewerbs „Wiesbadens schönste Spurrillen“ ist Bürger Pro CityBahn e.V., Postfach 12 07 19, 65085 Wiesbaden

Wichtig: Das eingesendete Foto/die eingesendeten Fotos müssen natürlich aus eurer Linse stammen. Das Einsenden von Fotos Dritter ist nicht gestattet. Mit der Einsendung des Fotos erklärst du dich damit einverstanden, dass wir dieses nachbearbeiten (z.B. zuschneiden), auf unserer Internetseite, unseren Social-Media-Kanälen und unserem internen Forum veröffentlichen sowie schlussendlich womöglich für das Quartett benutzen.

Eingesendete Fotos sollten 2020 geschossen sein. Sie müssen in Wiesbaden entstanden sein und Spurrillen auf einer Busspur oder an einer Bushaltestelle zeigen. Natürlich brauchen wir zu dem Foto/den Fotos eine Ortsangabe, da wir sonst die für das Quartett notwendigen Daten nicht ergänzen können.

Der Wettbewerb läuft, bis wir wahlweise die geeignete Anzahl an Einsendungen für ein Quartett bekommen haben oder ihn für beendet erklären. In zweiterem Falle kündigen wir das 14 Tage vorher an. Der Wettbewerb endet frühestens am 01. Juli, spätestens am 31. August.

Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht. Wir behalten uns vor, Fotos nicht zu veröffentlichen. Die Auswahl der Fotos erfolgt von einer hochgradig subjektiven Jury aus unserem Verein anhand hochgradig subjektiver Kriterien. Zu gewinnen gibt es: Nichts. Zumindest nichts Materielles. Ruhm, Ehre und virtuelle Anerkennung gibt es womöglich trotzdem – und die sind ja ohnehin viel wertvoller.

Der von euch angegebene Name beziehungsweise das gewählte Pseudonym wird im „Danke an“-Abschnitt nach Ende des Wettbewerbs erwähnt. Eure E-Mail-Adresse dient ausschließlich der Kontaktaufnahme bei Rückfragen zum Foto und zur Ankündigung des Wettbewerbsendes. Die E-Mail-Adressen werden nach Ende des Wettbewerbs gelöscht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments